Am 4.4.2013 veranstalte ich einen Workshop für Jugendliche, der im Rahmen des Projekts STREET COLLEGE durchgeführt wird. Das STREET COLLEGE ist ein innovatives Bildungsnetzwerk vom Gangway e.V. für Jugendliche, die ihre Potentiale entdecken wollen. Das Netzwerk engagiert sich da, wo Interessen, Talente und Fähigkeiten im herkömmlichen Bildungssystem nicht ausreichend entwickelt werden können.

Wie bringe ich Ideen auf den Punkt?

Ein Lieblingsthema von mir. Gerade in Berlin gibt es Ideen ohne Ende, aber nur wenige werden erfolgreich realisiert. Mit den Jugendlichen möchte ich zusammen erarbeiten, wie man Ideen strukturieren kann, um dann Konzepte für die Umsetzung zu erstellen. Ein Thema, das bereits schnell im Vorfeld auftauchte war: Wie bekomme ich Geld für die Umsetzung? Welche staatlichen und privaten Möglichkeiten existieren dafür? Vielleicht eher ein Thema, das man am Ende der Entwicklung seiner Idee diskutieren sollte.

Deshalb werden wir davor natürlich auch über Chancen und Risiken reden: Kann meine Idee Erfolg haben? Wie sieht der Markt aus? Welches Know-how fehlt mir? Welche Partner brauche ich etc.

Jugendliche, die Interesse an der Teilname am Workshop in Berlin-Mitte haben, schreiben bitte an: streetcollege@gangway.de